Kommentare: 4
  • #4

    Silke Faltin (Donnerstag, 06 Oktober 2016 11:05)

    Auch auf diesem Weg hier nochmal ein riesengroßes Dankeschön und Lob an Silvana und Seba, die dieses tolle Benefiz Jahr für Jahr möglich machen um damit vielen Kindern helfen zu können! Es war leider mein erstes BfK, aber definitiv nicht das letzte und ich hoffe, 2017 kann das auch wieder stattfinden - gerne auch wieder mit Battle Scream, Nox Interna und Brigade Enzephalon, denn das waren meine persönlichen absoluten Highlights des Tages! Und auch wenn es einige technische Probleme gab, ist das gan gut gemanagt worden, weil klar wenn einmal der Wurm drin ist, bekommt man den auch nicht mehr raus und für Silli und Seba hat das natürlich auch Stress pur bedeutet. Auch ganz großen Dank an die Bands, die sich dann noch bereit erklärt haben, die Setlist etwas zu kürzen, was natürlich letztlich trotzdem nicht viel geholfen hat. Es war trotz allem ein super toller Tag und freu mich schon jetzt auf's nächste Mal!

  • #3

    Enrico (Donnerstag, 06 Oktober 2016 11:02)

    was soll ich sagen....es war für uns wieder mal ein fest der guten musik und der guten laune :) wir lieben diese familiäre atmosphäre, zudem alles für den guten zweck, was will man mehr :) auch bei diesem bfk durften wir mit unseren imfostand wieder teilnehmen und wollten uns dafür recht herzlich bedanken liebe silli und seba :) wir werden euch auch in den nächsten jahren unterstützen und auch gerne 2017 wieder mit vor ort sein , sollte das festival wieder am start sein :)

  • #2

    Doreen (Dienstag, 04 Oktober 2016 20:31)

    Ich möchte Euch jetzt auf diesem Wege nochmal ein großes Dankeschön und wahnsinnig großen Respekt aussprechen für das was Ihr da beim Benefiz in Magdeburg auf die Beine gestellt habt . Danke für den wunderbaren Tag\Abend Ihr könnt stolz darauf sein was Ihr macht. Bis zum nächsten mal, ich freu mich Liebe Grüße Doreen

  • #1

    Tino Namendorf (Dienstag, 04 Oktober 2016 17:34)

    Hallo zusammen,
    ich wollte mich auf diesem Wege noch mal für die schöne Veranstaltung am letzten Wochenende bedanken.
    Es war ein rundherum gelungene Aktion – mit langem Verkaufsstand für die Beniefiz- Aktion gleich im Eingangsbereich – so, wie es sich gehört für eine Benefizveranstaltung. Band- merch der aufstrebenden Newcomerbands kam auch nicht zu kurz und die Gigs der Bands kamen alle sehr gut rüber.
    Für mich war Nox Interna eine sehr interessante und neue Band. Die werde ich im Auge – und vor allem im Ohr behalten!
    Proyce hat super gerockt und eine tolle Show mit dem ganzen Publikum gemacht.
    Enter and Fall war der eigentliche Grund, warum wir aus Hannover zu Euch angereist sind. Die haben mich natürlich wieder gerockt (und ich habe im Vorfeld Michael Sandtel von der EaF Fanbase mal persönlich kennengelernt). Eisfabrik waren auch ein Highlight für mich. Für deren Auftritt habe ich auch gleich am Anfang einen Benefiz-Eisbären gekauft;-) Durch den Eisbär habe ich viele Leute kennengelernt und bin an der Bar auch immer sehr schnell bedient worden. Man sollte vielleicht immer einen Eisbär dabeihaben…
    Durch die vielen Gespräche sind mir die Umbaupausen oder Zeitverzögerungen nicht aufgefallen.
    Vielen Dank für den tollen Abend und die Benefiz- Idee. Denn Feierngehen mit einem guten Charity- Gefühl macht die Sache gleich noch besser.
    Ach ja: für das nächste Mal (und ich hoffe, Ihr macht weiter!!!!!) schlage ich Euch als Band „Tonchirurgie“ vor.
    Das ist ein tolles Bandprojekt aus der Nähe von Hamburg, die schon seit 10 Jahren elektronische Musik mit viel Herzblut machen. Ich glaube, die würden gut in die Bandauswahl passen! www.tonchirurgie.de
    Wenn Enter and Fall dabei ist, habt Ihr mich sowieso wieder aufm Hals…